Tischtennis

 

Abteilung Tischtennis

 

Überwiegend leistungsorientiert und gänzlich in Wettkämpfe eingebunden ist die Abteilung Tischtennis, die zu den erfolgreichsten im Land Brandenburg gehört; und das nicht nur durch das Erringen mehrerer Landesmeistertitel in verschiedenen Einzel- und Doppelwettbewerben. Vierzehn Mannschaften nehmen derrzeit am Punktspielbetrieb teil. Aushängeschild war lange Zeit die erste Damenmannschaft, die seit 1991 bis auf kurze Unterbrechungen in der Oberliga Ost und ein Jahr in der Regionalliga Nord spielte. In der abgelaufenen Saison 2016/17 gelang uns sogar die Qualifikation von zwei Damen Mannschaften für die Oberliga Nord-Ost. Die erste Damen Mannschaft hat den Klassenerhalt geschafft, sodass einem erneuten Start nichts im Wege steht. Die zweite Damen Mannschaft wird verstärkt durch zwei Nachwuchsspielerinnen in der neuen Saison in der Verbandsoberliga spielen.

Die 1. Herren Mannschaft geht in Saison 2017/2018 in neuer Besetzung in der Verbandsoberliga an den Start. Mehrere Neuzugänge, die Rückkehr von Karsten und Henrik Fischer und der Einsatz von Nikolai Bruske versprechen spannende Spiele. Jugendförderung ist nach wie vor von großer Bedeutung für den Verein. Mehrere Jugend und Schüler Mannschaften kämpfen wieder um Siege. Der dritte Platz der Jungen Jugend-Mannschaft bei den Norddeutschen Mannschaftsmeisterschaften in Schwerin war ein krönender Abschluss der vergangenen Saison.

Mehr Informationen zum Spielbetrieb und den Verantwortlichkeiten innerhalb der Abteilung Tischtennis finden Sie hier

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen